Skip to main content

Baguette, Semmel und Seelen

So wie all unsere Backwaren, verwenden wir auch bei unseren Baguettes und Semmeln keine Konservierungsstoffe oder andere Zusätze. Das Baguette ist auch bekannt als französisches Stangenweißbrot. Die Semmel wird im Nord- und Mitteldeutschen Raum "Brötchen" genannt. 

Baguette

Das Baguette, das französische Stangenweißbrot, hat eine typische Größe von etwa 70 cm länge, 6 cm breite und wiegt etwa 300 Gramm. Das Baguette eine beliebte Variante zu den heimischen Brotsorten geworden. Es bereichert auch unser Sortiment und wird mit viel Zeit und Sorgfalt hergestellt.

Semmel

Der Charakter einer Semmel wird hauptsächlich durch die Teigführung geprägt. Wir backen vorwiegend die Kaisersemmel, die bekannteste Semmel im süddeutschen Raum. Die Semmel ist krustenreich, knusprig und sternförmig eingeschnitten. Sie eignet sich besonders gut zu belegen mit Wurst und Käse oder zum Bestreichen mit allen Aufstrichen.

Darüber hinaus backen wir unterschiedliche Kornsemmel wie den leckeren Kürbiskernsemmel mit vielen Kürbiskernen, den Wikinger, die Ludwigsemmel - eine Dinkelmalz-Semmel, den Römer, die Mehrkornsemmel, die Dinkelsemmel und den Dinkelspitz ohne Weizenmehl, den Sechskorn-Quark-Semmel und unseren berühmten Körnerspitz.

Seelen

Bis zu 20 Stunden reift  der Teig unserer Seelen, um viel Aroma zu bilden. Den sehr weichen Teig „brechen“ wir dann von Hand aus, um die lockeren, sehr saftigen Seelen sogleich direkt auf der Herdplatte zu backen. Die aromatischen Weizenstangen sind auch abends noch frisch. Es gibt sie in der Bäckerei Feneberg auch als belegten und überbackenen Snack.